Bio

Davide Amante ist ein Schriftsteller der Fiktion. In seinen Texten, die sich auf das zeitgenössische Leben konzentrieren, herrscht ein starker autobiographischer Charakter.
Er studierte an englischen und italienischen Sprachschulen.
Er spricht drei Sprachen fließend und begeistert sich für den Segel- und Snowboardsport.
Er durchquerte die Ténéré und andere Wüsten Nordafrikas, segelte allein auf einem Segelboot und unternahm zahlreiche andere Reisen.
Er arbeitete mit verschiedenen Verlagen – darunter McGraw-Hill, Bertelsmann, Vallardi, Mondadori – als Ghostwriter und Redaktionsberater.
Er lehrte moderne und zeitgenössische Literatur.
Er hat Drehbücher in englischer Sprache für das Kino geschrieben.
Auf Einladung der Fakultät für Architektur arbeitete er mit der Polytechnischen Universität Mailand zusammen, wo er Studenten die Interpretation und Umsetzung des literarischen Werkes in theatralischen und kinematografischen Bühnenoutfits beibrachte.